Main Logo
LITERRA - Die Welt der Literatur
Home Autoren und ihre Werke Übersicht
Neu hinzugefügt
Serien / Reihen
Genres
Leseproben
Bücher suchen
Signierte Bücher Künstler und ihre Werke Hörbücher / Hörspiele Neuerscheinungen Vorschau Musik Filme Kurzgeschichten Magazine Verlage Specials Rezensionen Interviews Kolumnen Artikel Partner Das Team
PDF
Startseite > Autoren und ihre Werke > Lyrik > Edition PaperONE > Tristan Rosenkranz > INSOMNIA

INSOMNIA

INSOMNIA

Tristan Rosenkranz
Roman / Lyrik

Edition PaperONE

Taschenbuch, 128 Seiten
ISBN: 978-393939899-8

Jun. 2008, 1. Auflage, 9.95 EUR
Bestellen: Jetzt bestellen

Fotografien von Annett & Katrin Hetzel: Insomnia
Umfangreich bebilderte Kurzprosa auf edlem Bilderdruckpapier;

"Insomnia" ist Lyrik zwischen Schönheit und Abgrund. Fantasie und Alltag, eigene und fremde Wege, Ideen und Emotionen verweben sich in zahlreichen Schichten zu expressiven, feinstofflichen, surrealen Bildwelten aus dem Wesen des Daseins. Auflehnung kommt zum Vorschein, Suche, Leiden, Erkenntnis und Licht.
In zahlreichen Texten bringt Tristan Rosenkranz gemeinsam mit stillen, feinfühligen und abgründigen Fotografien von Katrin und Annett Hetzel zum Ausdruck, wie sich Gelebtes und Gehörtes anfühlt, wie schön, finster und zerbrechlich dieses Leben ist.
In "Insomnia" findet eine Sprache Raum, die Zustände greifbar macht. Eine Sprache, die in mitunter schmerzhafter Offenheit diesen unendlich vielfältigen Reichtum unserer Innen- wie Außenwelt zu ergründen sucht. Fernab von Marktgeschrei und keineswegs immer leicht verdaulich.

"Literaturprojekt Kraftfelder"

Das "Literaturprojekt Kraftfelder" - existent seit Anfang 2007 - fand an der Schnittstelle feinstofflicher Sichtweisen wie auch Abgründe zu Leben, Lieben und Leiden zusammen. Fotografin Katrin Hetzel aus Fulda, Schauspielerin Susann-Isabel Prinke aus Leipzig sowie der Geraer Autor Tristan Rosenkranz stellten beim Austausch ihrer Gedanken und Arbeiten schnell fest, das die Intensität von Wort, Bild und Sprache eine wunderbare Symbiose ergeben und schlossen sich zusammen.
Ziel des Literaturprojektes ist es, Menschen mit ihren Gedanken, ihrer Auffassung von der Schönheit des Lebens, von Überfluß und Lärm zu berühren, zu fesseln und - mitunter auch - zu verstören. Ist "Insomnia" - das Erstlingswerk von Tristan Rosenkranz und Katrin und Annett Hetzel - schließlich Lyrik zwischen Schönheit und Abgrund, in welcher sich Fantasie und Alltag, eigene und fremde Wege, Ideen und Emotionen zu zahlreichen Schichten expressiver, empfindsamer, schmerzhafter Bildwelten aus dem Wesen des Daseins verweben. Auflehnung kommt ebenso zum Vorschein wie Suche, Leiden, Erkenntnis und Licht.
In zahlreichen Texten bringt Tristan Rosenkranz gemeinsam mit stillen, feinfühligen und abgründigen Fotografien von Katrin und Annett Hetzel zum Ausdruck, wie schön, finster und zerbrechlich dieses Leben ist. In "Insomnia" findet eine Sprache Raum, die in mitunter schmerzhafter Offenheit diesen unendlich vielfältigen Reichtum unserer Innen- wie Außenwelt zu ergründen sucht und von Susann-Isabel Prinke kraftvoll, fragil, empathisch vorgetragen wird.


[Zurück zur Übersicht]

Manuskripte

BITTE KEINE MANUS­KRIP­TE EIN­SENDEN!
Auf unverlangt ein­ge­sandte Texte erfolgt keine Antwort.

Über LITERRA

News-Archiv

Special Info

"Flucht aus der Komfort- zone!"
Im Sachbuch "TOP: Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen" geht es um die Befähigung Höchstleistungen zu vollbringen.

Heutige Updates

LITERRA - Die Welt der Literatur Facebook-Profil
Signierte Bücher
Die neueste Rattus Libri-Ausgabe
Home | Impressum | News-Archiv | RSS-Feeds Alle RSS-Feeds | Facebook-Seite Facebook LITERRA Literaturportal
Copyright © 2007 - 2017 literra.info