Main Logo
GROSSES LITERRA GEWINNSPIEL
Home Autoren und ihre Werke Übersicht
Neu hinzugefügt
Serien / Reihen
Genres
Leseproben
Bücher suchen
Signierte Bücher Künstler und ihre Werke Hörbücher / Hörspiele Neuerscheinungen Vorschau Musik Filme Kurzgeschichten Magazine Verlage Specials Rezensionen Interviews Kolumnen Artikel Partner Das Team
PDF
Startseite > Autoren und ihre Werke > Krimi > Piper > Arne Dahl > ROSENROT

ROSENROT

A-Gruppe
ROSENROT

Arne Dahl
Roman / Krimi

Piper

A-Gruppe: Band 5
Fester Einband, 400 Seiten
ISBN: 978-349204809-5

Mar. 2006, 19.90 EUR
Bestellen: Jetzt bestellen

Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt

Arne Dahl schreibt »kluge Thriller der Spitzenklasse: furchterregend, engagiert, ironisch«. Berliner Morgenpost

Von seinem großen internationalen Erfolg war der sensible Literat Arne Dahl so überrascht wie erfreut. Zuletzt eroberte der Schwede mit seinem Kriminalroman »Tiefer Schmerz« die Bestsellerlisten. »Rosenrot«, ausgezeichnet mit dem Palle-Rosencrantz-Preis für den besten Kriminalroman des Jahres, ist der fünfte Fall seiner Ermittler Paul Hjelm und Kerstin Holm.

Arne Dahls neuer Fall erzählt von der Liebe und ihren seltsamen Kindern, ein rasanter, tiefgründiger Fall, der im Milieu illegaler Einwanderer beginnt: Wie schnell die Gedanken laufen, wenn die Pforte des Todesreichs in Sichtweite ist. Nicht schnell genug allerdings für Winston Modisane, aber vielleicht verdunkelt auch der Zorn während dieser Minute, die Leben und Tod trennt, seine Vernunft. Der Zorn auf alles, was das Leben des Südafrikaners in Stockholm ausmacht. Jedenfalls war Winston Modisane fünf Sekunden später tot - erschossen von Dag Lundmark, einem Polizisten. Lundmark leitet eine Polizeirazzia, die angeblich illegale Einwanderer aufstöbern soll. Doch Lundmark hat andere Motive, ganz andere - das wird auch Kerstin Holm rasch klar, die Lundmark noch aus alten Tagen kennt ...

»Der Schwede Arne Dahl zählt unbestritten zu den Größten seines Fachs: Seine Thriller sind nicht nur packend, sondern auch modern, international und sensibel.«
Iris Alanyali, Die Welt


[Zurück zur Übersicht]

Manuskripte

BITTE KEINE MANUS­KRIP­TE EIN­SENDEN!
Auf unverlangt ein­ge­sandte Texte erfolgt keine Antwort.

Über LITERRA

News-Archiv

Gewinnspiel

Special Info

Für alle Dinosaurier-Fans ist Bärbel Oftrings "Die Dinosaurier-Straße" ein unverzichtbarer Reise- führer durch die Urzeit Mitteleuropas. Rezensiert von Florian Hilleberg.

Heutige Updates

LITERRA - Die Welt der Literatur Facebook-Profil
Signierte Bücher
Die neueste Rattus Libri-Ausgabe
Home | Impressum | News-Archiv | RSS-Feeds Alle RSS-Feeds | Facebook-Seite Facebook LITERRA Literaturportal
Copyright © 2007 - 2014 literra.info