Main Logo
LITERRA - Die Welt der Literatur
Home Autoren und ihre Werke Künstler und ihre Werke Hörbücher / Hörspiele Neuerscheinungen Vorschau Musik Filme Kurzgeschichten Magazine Verlage Specials Rezensionen Interviews Kolumnen Artikel Partner Das Team
PDF
Startseite > Künstler und ihre Werke > Joe Kurz > Portrait

Portrait: Joe Kurz

http://www.joes3dfantasyworlds.com/index.htm © http://www.joes3dfantasyworlds.com/index.htm
Joe Kurz
Deutschland

Website: http://www.joes3dfantasyworlds.com/index...
Bilder: 29 Werke vorhanden

Hierbei handelt es sich um eine vom LITERRA-Team vorgenommene Auswahl der Publikationen des Künstlers!

Joe Kurz stellt sich vor:

Ich wurde 1961,und lebe in der Nähe von München. Beruflich bin ich in der Softwareentwicklung tätig.

Auf den folgenden Seiten stelle ich einen Teil meiner künstlerischen (und weniger künstlerischen) Arbeiten vor, die grösstenteils am PC entstanden. Inspiriert haben mich zahlreiche Online-Galerien, auf die ich beim Stöbern im Internet gestossen bin - manche mit wirklich faszinierenden Bildern. Vor allem Werke von professionellen Künstlern wie Royo, Frazetta, Vallejo und anderen, sowie zahlreiche Illustrationen und Titelbilder von Science Fiction- und Fantasy-Romanen dienen mir immer wieder als Anregung. Die Umsetzung erfolgt aber nicht mit Bleistift, Tusche oder Öl, sondern mit Hilfe von 3D- und 2D-Grafikprogrammen.

Computergrafik fasziniert mich, seit ich mich zum ersten Mal mit Computern und Grafikprogrammen beschäftige. Das war Mitte der 1980er Jahre. Viele Ideen konnte ich früher mangels Möglichkeiten und fehlender Werkzeuge per Hand gar nicht verwirklichen. Professionelle Grafikprogramme und Tools sind auch erst in den letzten Jahren für den privaten Gebrauch erschwinglich geworden.

Für meine Arbeiten benutze ich meist eine ganze Palette verschiedener Programme, bis hin zu selbstgeschriebenen kleinen Scripts, Tools oder Filtern, so z.B. Bildverarbeitungs-Programme wie Photoimpact, Picture Publisher, Photoworks, TheGIMP u.a. Einen weiteren Schwerpunkt bilden 3D-Renderprogramme wie POVRAY, LDRAW, TERRAGEN u.a. Die so konstruierten Szenen überarbeite ich mit Filtern und Masken, überblende Ornamente und Strukturen oder verfremde auch mit Teilen gescannter Fotos. Ich bin ständig dabei, all die vielfältigen Möglichkeiten dieser Programme zu erkunden. Im nächsten Schritt habe ich begonnen, die Szenen mit Leben (sprich: mit menschlichen und nichtmenschlichen Geschöpfen sowie Pflanzen) zu füllen.

Ein Meilenstein hierbei war die Entdeckung des Programmes Poser, welches mir bis dahin nie geahnte Möglichkeiten eröffnet, menschliche Figuren ins Spiel zu bringen. Seit diesem Zeitpunkt war es um mich geschehen ...

Früher in meiner Schul- und Studentenzeit schrieb ich Science Fiction und Fantasy-Kurzgeschichten. Die meisten von ihnen blieben allerdings unvollendet. Doch einige der Ideen, Namen, Landschaften und Personen existieren noch immer und finden nun Eingang in meine Bilderwelt.

Vor einiger Zeit erst habe ich begonnen, mich mit 3D Modellierung zu beschäftigen. Ich nutze für meine ersten Versuche die frei erhältlichen Programme Amapi und Anim8or, um meine zunächst noch sehr einfachen hauptsächlich architektonischen Modelle zu erstellen. Einiges davon ist auf meinen download Seiten zu finden ...

Mein neuester Ansatz (und damit erfülle ich mir einen Jugendtraum) ist die Erstellung von Comics mittels 3D Programmen. Meine Arbeiten sind bereits auf zahlreichen 3d comic web sites zu sehen.

Manuskripte

BITTE KEINE MANUS­KRIP­TE EIN­SENDEN!
Auf unverlangt ein­ge­sandte Texte erfolgt keine Antwort.

Über LITERRA

News-Archiv

Special Info

"Flucht aus der Komfort- zone!"
Im Sachbuch "TOP: Die neue Wissenschaft vom bewussten Lernen" geht es um die Befähigung Höchstleistungen zu vollbringen.

LITERRA - Die Welt der Literatur Facebook-Profil
Signierte Bücher
Die neueste Rattus Libri-Ausgabe
Home | Impressum | News-Archiv | RSS-Feeds Alle RSS-Feeds | Facebook-Seite Facebook LITERRA Literaturportal
Copyright © 2007 - 2018 literra.info