Main Logo
LITERRA - Die Welt der Literatur
Home Autoren und ihre Werke Künstler und ihre Werke Hörbücher / Hörspiele Neuerscheinungen Vorschau Musik Filme Kurzgeschichten Magazine Verlage Specials Rezensionen Interviews Kolumnen Artikel Partner Das Team
PDF
Startseite > News > DAS HUNGRIGE KROKODIL
emperor-miniature

NEU: DAS HUNGRIGE KROKODIL

13. Februar 2018 - Debüt-Roman von Sandra Brökel

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. Václav Havel

2018 jährt sich der Prager Frühling zum 50. Mal. Für Pendragon ein Grund, ins Frühjahr mit einem bewegenden Roman zu starten, der auch dieses Kapitel der Tschechischen Geschichte behandelt. Das hungrige Krokodil ist ein berührender Familienroman über Liebe, Vertrauen und Verzeihen können. Basierend auf den Erinnerungen von Pavel Vodák beginnt die Handlung 1939 und endet 1970 mit der Flucht aus Prag. Eine Geschichte über Identität und Mut zum Widerstand, die exemplarisch für das Schicksal vieler Tschechen steht und nicht zuletzt für die Annährung und Aussöhnung von Tschechen und Deutschen.

Die Autorin Sandra Brökel fasziniert an ihrer Arbeit als Schreibtherapeutin besonders die Aufarbeitung von Lebensgeschichten. So war es auch, als sie in einer Arzttasche die Lebensaufzeichnungen des Tschechischen Arztes Pavel Vodák fand und direkt merkte: Da hat jemand eine wichtige Geschichte zu erzählen. Da Vodák bereits 2002 verstorben ist, übernahm Sandra Brökel dieses „Erzählen“ kurzerhand selbst. Entstanden ist ein bewegender Debütroman über einen Arzt aus Leidenschaft, der als Unterstützer der Reformpolitik in der Tschechoslowakei nach den Ereignissen des Prager Frühlings 1968 keine Zukunft mehr in seiner Heimat sieht. Er trifft die schwere Entscheidung mit seiner Familie in den Westen, nach Deutschland, zu fliehen. Internationale Kontakte helfen ihm, schnell eine Stelle als Arzt zu finden. Doch die Entwurzelung geht nicht spurlos an der Familie vorüber und manchmal fragt sich Pavel, ob der Preis, den er für die Freiheit gezahlt hat, nicht doch zu hoch ist.


[Zum News-Archiv]

Manuskripte

BITTE KEINE MANUS­KRIP­TE EIN­SENDEN!
Auf unverlangt ein­ge­sandte Texte erfolgt keine Antwort.

Über LITERRA

News-Archiv

Special Info

Batmans ewiger Kampf gegen den Joker erreicht eine neue Dimension. Gezeichnet im düsteren Noir-Stil erzählt Enrico Marini in cineastischen Bildern eine Geschichte voller Action und Dramatik. BATMAN: DER DUNKLE PRINZ ist ein Muss für alle Fans des Dunklen Ritters.

LITERRA - Die Welt der Literatur Facebook-Profil
Signierte Bücher
Die neueste Rattus Libri-Ausgabe
Home | Impressum | News-Archiv | RSS-Feeds Alle RSS-Feeds | Facebook-Seite Facebook LITERRA Literaturportal
Copyright © 2007 - 2018 literra.info